100 terrorbars – Fard songtexte

Songtexte Fard – 100 terrorbars

Halt deine Fresse, geh zur Seite und hör lieber zu
Ich wollt’ sein wie .., aber nie wie du
Ein Schlag und du fällst aus deinen Fila-Schuhen
Paralleljustiz, auf der Straße fließt lila Blut
Yeah, für all die Fotzen, die ‘ne Fresse zieh’n
Die auf Wolke sieben schweben wie ein Zeppelin
Ich f*ck’ Rap, selbst in Scheißform
Pussys woll’n auf mir reiten, als wär’ ich ein Einhorn
Roll’ im Benz auf zwanzig Zoll
Wer von euch hat geglaubt, dass wir tanzen woll’n?
Ellenbogen aus dem Fenster der Fahrertür
Woo! Ghettokids mit Starallür’n
Yeah, kam von U-Haft zu Pussys in Guccikleidern
Mit dem Messer in der Hand, so wie ein Sushimeister
Und du weißt, wo lang der Hase läuft
Ich nagel’ diesen Gauland an ein gottverdammtes Hakenkreuz
Werf’ eine Münze in die Luft, Papa hatte recht
Echtes Plus machst du nicht mit einem Mathetest
Anstatt Bücher tausend Gramm in meinem Rucksack
Scheiß auf Adam Riese, lernte selber, wie man Plus macht
Rapflows, Fame, Euros und Go-go-Girls
Krokodile und Pferde auf meinen Poloshirts
Yeah, schwarzes Haar und schwarze Skimasken
Und ihr seid am Arsch wie Brieftaschen
Keine Toleranz, ich f*cke deine Sitzblockade
Die Thomalla ist für mich nur eine Wichsvorlage
Scheiß auf dich und auf deine Linksparolen
Doch Staigers Mutter würd’ ich f*cken für den Mindestlohn
Deutscher Rap ist nur ein Witz in einem Clownskostüm
Jede Missgeburt macht mir ein’n auf Frauentyp
Und während deine Frau auf Edelhure macht
f*ck’ ich deine Bonzenmutter, bis sie Käsekuchen kackt
Yeah, ich drück’ Rap meinen Schwanz in den Arsch
Und MOK der alte Bastard geht auf Pfandflaschenjagd
Ihr Missgeburten, ihr seid höchstens schlechtes Mittelmaß
Selbstverliebte Hurensöhne mit ‘nem kleinen Hipsterbart
Und ist die Promo im Arsch klettern Rapper aus dem Kleiderschrank bei Joko und Klaas
Sag deutschen Rappern, dass ich all die Sippis weghau’
Möchtegern-Millionäre wie Sillas Ex-Frau
Jeder scheiß Kanake mit ‘nem Bart und Boxerschnitt
Macht auf Player und glaubt, er hätt’ ‘nen Sommerhit
Erzähl mir bloß nicht, dass du Pisser aus der Gosse bist
Pinke Shirts und Skinny Jeans, ich fühle diese Opfer nicht
Traurig, wenn sich jeder Hanswurst bewegt
Als hätte er bei Bruce Darnell ‘nen Tanzkurs belegt
Und mit deinem gottverdammten Anglerhut
Siehst du aus wie ein scheiß Bauer aus Kathmandu
Yeah, ich will nur Euros und paar Felgen für den Neuwagen
Plus ‘ner P***y mit Lippen wie ein Koikarpfen
Denn solang ich nicht Rihanna f*ck’
Stech’ ich auch zweitklassige Fotzen wie der Tätowierer von Sierra Kidd
Nur weil ihr Fotzen seid f*ck’ ich deutschen Rap heut in seinem Hochzeitskleid, ah
Und ich lade meine Makarov versuri-lyrics.info
Und mache Jagd auf Chakuza seinen Wasserkopf (du Wasserkopf!)
Scheiß auf diese gottverdammten Journalisten
Die sich aufspielen, als ob sie von unseren Sorgen wissen
Mach den Mund zu, du dämlicher Hund, du
Hörst dich selbst gern reden wie Serdar Somuncu
Rapper sind wie Nutten, diese Fotzen lutschen gerne
Du hast die Wahl: Bleipatronen oder Muskelberge
Wir sind keine Freunde, weil ich nicht mit Fotzen chille
Für ein bisschen Schutz lutscht ihr alle Rockerpimmel
Du spielst dich auf, als wär’ dein Vater Präsident
Als ob hier irgendwer den Straßenpenner kennt
Du dummer Wichser machst auf Pate vor den Fans
Doch Kugeln fliegen schneller als ein schwarz lackierter Benz
Scheiß auf Rapper, schick mir fünfzig MCs
Bei dir läuft, Bruder? Jaja, künstliches Knie
Journalisten fragen, ich sag’: Was wünscht sich ein G?
‘Ne Eins mit sechs Nullen, steuerfrei und illegal.
(Fard – 100 terrorbars)

Ziel’ und schieße mit der Heckler & Koch
Dir wird demonstrativ in die Fresse gerotzt
Rapper sind Schmocks und das weiß ich genau
Von den Hurensöhnen kannst du keinem vertrau’n
Also bleib’ ich alleine und zieh’ durch das Land
Mit der Kalaschnikow und mei’m Sib in der Hand
Welcher Hurensohn glaubt hier, er hätte was drauf?
Sag mein’n Namen und ich ramm’ dir das Messer in’n Bauch
f*cke diese Bitches jederzeit und überall
Ich bin der Beste seiner Zeit und f*cke tief in deinen Mund
Mir ist egal, wer du bist, ich rolle nur mit meiner Gang
Und wenn es sein muss, f*ck’ ich vor dem Schlafengeh’n noch deine Fam
Also mach hier keine Welle, denn ich schwöre, eine Schelle
Und du läufst nur noch im Kreis, ich schwöre dir, ich bin die Eins
Jeder Hurensohn da draußen legt das Mic lieber zur Seite
Es gibt keine Konkurrenz, weil ich auf jeden von euch scheiße
Ich bin immer noch der King und bleib’ es für die Ewigkeit
Denn meine Technik ist perverser als dein schwuler kleiner Vater
Keiner dieser f*cker, ich bin sicker als Vanilla Ice
Und geh’ erst wieder von der Bühne, wenn ich ein paar Millen scheiß’
Sag, wer, Mutterf*cker, sag, wer?
Aggressiv und Paramilitär
Sag mir wer, Mutterf*cker, sag wer?
F. Nazizi, gebt mir ein „Yeah“
Es gibt keine Competition, denn ich f*cke deine Clique
Bin so hungrig wie die dritte Welt und komme ganz alleine
Zieh’ den Schwanz aus deiner Scheide und klopf’ mir selber auf die Schulter
Wenn du glaubst, du kannst mich f*cken, wartest du nur auf ein Wunder
Denn ich komme wie ein Foulelfmeter auf den Punkt
Komme deiner Hurenmutter auf ihren Mund
Überrolle Rapper wie ein Panzer vom Bund
Denn ich bin und bleibe für immer Killer und
Keiner dieser Wichser ist gefährlich, denn ich kenne sie
Ich rolle wie ein Hippie mit dem Jibbit und dem Hennessy
Schick mir deine gottverdammten Kumpels und ich fresse sie
Ich scheiß’ auf deine Bodyguards und töte dich wie Kennedy
Du gottverdammter Hurensohn, ich f*cke deine Lebensart
Und hole mir die Beute wie in Löwe aus dem Dschungel hier
Keiner deiner Freunde könnte mir jemals das Wasser reichen
Ich will in die Villa und nie wieder in die Kasse greifen
Nein, du bist kein Star
Dein Hollywoodfilm ist für den Arsch
Du machst zwar krass auf Superstar
Doch bist ‘ne alte P***y, so wie Uschi Glas, ah
Rette lieber deine Sippe, denn ich bin ein irrer Killer
Wallah billah, keiner dieser f*cker hat das Charisma
Ich baller’ mit der Kalasch, .., khalas
Lauf’ bewaffnet durch die City wie die Hamas
Nehme keinen von euch krüppeligen Hurensöhnen ernst
Töte dich ohne Probleme, bin der Junge ohne Herz
Spucke Feuer und zerlege dich in deine Einzelteile
f*cke jeden deutschen Rapper, ihr seid alle meine Feinde
Cha-puhhh!(100 terrorbars)
Fard songtexte
Video terrorbars
Him and I songtexte

100 terrorbars - fard
100 terrorbars - fard

1 Response

  1. December 15, 2017

    […] Songtexte 100 terrorbars […]