Aber – Eko Fresh songtexte

Songtexte Aber – Eko Fresh

Als allererstes will ich klarstell’n, ich bin kein Nazi, aber
Mich stör’n die Alibabas mit ihrem Islam-Gelaber
Es kann nicht wahr sein, dass so viele Kinder kriegen
Und ihre Frauen laufen fünf Meter hinter ihnen
Gott anbeten ist ‘ne persönliche Sache
Aber ihr wollt Bomben legen oder Köpfe abhacken
Was möchtet ihr Kanaken? Geld und unsre Töchter anpacken?
Deshalb werd’ ich’s jetzt öffentlich machen, verdammt, wir können’s nicht fassen
Die Merkel lässt noch mehr von diesen Leuten rein
Leben steuerfrei mit iPhones und dem neuesten Scheiß
Ausbeuterei, die hier kurzerhand geschieht
Man versucht grad meinem Volke seine Wurzeln zu entzieh’n
Ihr furzt auf, was ich lieb’, die Kultur und das Prinzip
Bis man irgendwann nur Musselmans und Burka-Träger sieht
Guck, die Kurden in Berlin, Araber und Mafia-Clans
No-go-Areas, Terror wie im Bataclan
Die Geister eines linksgrün versifften Masterplans
Deshalb zünd’ ich Fackeln an und schütze unser Abendland
Und auch ihr, die ihr schon lange hier lebt
Wollt meine Flagge nicht seh’n, doch nutzt das ganze System
Seht eure alte Heimat immer noch als Land, das euch prägt
Doch wenn du Deutschland so sehr hasst, Murat, kannst du auch geh’n
Du genießt in meinem Land die Demokratie
Aber zuhause dann verhilfst du ‘nem Despoten zum Sieg
Jetzt ist die komische Musik über Drogen beliebt
Von kriminellen Migranten, die meinen Sohn falsch erzieh’n
Die ohne Ausbildung jetzt ‘n Haufen Kohle verdien’n
Ich geh’ ackern und krieg’ nicht mal für ‘ne Wohnung ein Kredit
Ihr fahrt dicke Autos, aber ich noch mit der Straßenbahn
Doch am Tag der Wahl’n werd’ ich euch bestrafen, dann
Nehm’ ich’s in die Hand und ihr werdet alle seh’n
Ich steh’ für unser Land, denn ich wähl’ die AfD.

Ich bin kein Nazi, aber
Ich bin kein Nazi, aber.

Als allererstes will ich klarstell’n, ich liebe Deutschland
Aber ihr seid miese Heuchler, wolltet mich nie bei euch hab’n
Ihr sprecht euch aus für ein Kopftuchverbot
Doch eure Frau’n ziehen gottlos den Rock noch was hoch
Jedes Jahr am Ballermann seid ihr besoffen und so
Färbt euren lockeren Ton ab auf meine Tochter und Sohn
Ihr Ungläubigen, für euch bin ich ein Hinterwäldler-Türke
Aber kennst du ein’n Imam, der je ein Kind anfassen würde?
Ihr könnt euch für früher bedanken versuri-lyrics.info
Wir bauten Deutschland mit auf, macht euch mal drüber Gedanken
Heute guck’ ich in die Zeitung, wir sind üble Migranten?
Doch wir haben nicht vergessen, dass Asylheime brannten
Wir fühlen die Schranken, denn uns will die Oberschicht nicht hab’n
Man liest online jeden Tag vom bedrohlichen Islam
Deshalb findest du kein’n Job oder ‘ne Wohnung mit ‘nem Bart
An den Villen keine Klingeln mit ‘nem oriental Nam’n
Ihr tauscht mit euren Waffen drüber euer Öl für unser Blut
Doch als Sündenbock ist euch Özil gut genug
Aber Moment mal, was soll hier die Message sein?
Weltmeisterschaft vorbei, weil er ein Selfie teilt?
Ihr seid jetzt so reich nur auf unser Eltern Schweiß
Denkt dran, wenn ihr lecker speist und wir einfachen Blätterteig
Wartet ab, bis mein Präsident euch zeigt
Wer Eier hat, und dann wird die Macht wieder gerecht verteilt
Sperrt uns ins Ghetto ein, dass wir von euch entfernt leben
Und ihr wundert euch, dass wir mit ‘nem Slang reden
Nazis wie ihr mit ‘nem Fass voller Bier
Was integrier’n? Ihr wollt uns assimilier’n
Aber lass nicht mit mir, weil ich ein Osmane bin
Das ist der Grund, warum am Auto grad die Fahne hing
Wenn ich am fahren bin, denkt ihr, ich bin voll verblödet
Ich werd’ nie Deutscher sein, denn ich bin ein stolzer Türke.

Ich liebe Deutschland, aber
Ich liebe Deutschland, aber.

Als allererstes wollt’ ich klarstell’n, dass ich Ekrem Bora heiß’
Deutscher Staatsbürger, ich frag’ euch, was soll der Scheiß?
Ihr kennt euch doch so lang, reißt euch endlich mal zusamm’n
Alles chill, Digga, reicht euch erst die Hände und entspannt
Ihr habt auf einmal Streit, die Masse ist entzweit
Ich dachte, dieser Fight ist seit den Achtzigern vorbei
Ich sitze schon mein ganzes Leben zwischen diesen f*****g Stühl’n
Und grade als ich dachte, es wär’ alles abgekühlt
Ich dachte, Brüder schafft, aber es war zu früh
Ich bin Deutsch-Türke, keiner weiß hier, was ich fühl’
Die Lage macht mich stutzig, wollt’s nicht sagen, doch jetzt muss ich
Auf einmal ist der Quotentürken gar nicht mehr so lustig
Als gäb’ es nur die Wahl zwischen Erdoğan und Böhmermann
Nur die Wahl zwischen Bertelsmann und Dönermann
Als gäb’ es nur den Wahlbereich zwischen Schwarz und Weiß
Gutmensch oder Arschloch sein, Antifa und Nazischwein
Rechtspopulismus oder „Angela, jetzt lass sie rein“
Zwischen Diktatur oder Anhänger des Staatsstreichs
Ich mach’s für sie und rappe gegen Rassenhass
Doch alles, was mich Kanaks fragen, ist, ob ich gefastet hab’
Eigentlich ein Künstler, dem die Mucke durch sein Herz pumpt
Doch geh’ ich in ‘ne Talkshow ist der Schwerpunkt meine Herkunft
Das ganze Universum redet nicht über mich, ehe
Ihr akzeptiert, mein Sohn kommt aus einer Mischehe
Glaubt mir, Jungs, es gibt Tausende von uns
Wir sind zwischen beiden Welten aufgewachsen, Punkt
Ich muss mich nicht entscheiden, ich muss nur ich selber sein
Leute, die sich treu sind, sind ‘ne Seltenheit wie Elfenbein
Seht es ein, denn Identifikation
Ist nur ein Gefühl wie ‘ne Handyvibration
Meine Ansicht, bro, ob Religion, ob Tradition
Zusammen in ‘nem Land zu wohn’n, ist schwer, aber ihr macht das schon.

Aber ihr macht das schon
Aber ihr macht das schonnn.
Eko Fresh songtexte
Video Eko Fresh
Bettnasser songtexte
Pablo songtexte

Aber - Eko Fresh
Aber - Eko Fresh