Adrenalin – Marteria feat. Casper songtexte

Songtexte Adrenalin – Marteria

Adrenalin songtexte
Adrenalin. (x24)

Steh’n im Kreis jetzt, hört auf meine Signale
Baden im Schwarzlicht, keiner wirft hier mit Farbe (Farbe)
Immer Tsunamis, immer ‘ne Mondfinsternis wenn ich atme (wenn ich atme)
RheinEnergie zapft mein Energiefeld an wenn ich schlafe
Mein Name ist Marten Laciny
Voll auf Adrenalini
Mal’ den Teufel an die Wand, doch hab das Feuer gebannt wie Khaleesi
Ohne lässt sich Geschichte nicht schreiben
Meine Jungs, wir sind Brüder
Reiß alles ab, lass keinem was über – Nein

Wir sind hier
/Adrenalin./ (x15)

Hab den Kopf voll Pflastersteine (ja)
Rastlos, kapp’ die Leine (ja)
Reißzwecken im Blut
Schweiß in der Luft, kann sie fast zerschneiden (ja)
Blackout, die Crowd wird laut
Halt es kaum noch aus
Der Druck steigt jetzt – Lass es raus!
Mein Name Benjamin Griffey
Adrenalin, Endorphine
Live-Energie ‘ne Maschine
Reiß’ nieder wie ‘ne Lawine
Auf und ab über die Bühne
Versuri-lyrics.info
Nie müde, nie müde
Alsan halt es fest
Will das nie vergessen

Wir sind hier
/Adrenalin.(x12)/ (x3)
Marteria songtexte
Video Marteria
Jump songtexte
Hubba bubba songtexte