Ehrenhengzt – Bass Sultan Hengzt songtexte

Songtexte Ehrenhengzt – Bass Sultan Hengzt

Ehrenhengzt songtexte
Ich kam von unten, das Leben hat mir nix geboten
Ihr ekelhaften Missgeburten
Wolltet mich unten halten, rieten mir, den Mund zu halten (ah)
Ich werd’ die Wunden von euch Runden salzen
Denn das ist, was die Bastarde nicht wollten (ah)
Keiner von euch Hurensöhnen hat mir je geholfen
Ich schaffte es allein, und das, worauf ich stolz bin
Ich gehe meinen Weg, der mir mashallah Erfolg bringt (yeah)
Und seit die Taschen voll sind, willst du bei mir lutschen
Bittest mich, bei Instagram zu pushen
Nix da! Mach mal nicht auf Brüder-Rhetorik
Bring deine süße Ho mit, sie kriegt von mir übelsten Pofick (yeah)
Auch meine dreckige Ex stand nie hinter mir
Heute schreit sie erste Reihe, „Hengzt, ich will ein Kind von dir!“
Yeah, früher lebte ich von Vater Staat (ah)
Jetzt kriegst du von mir Lilane, wenn du den Wagen parkst

Ich hab’ früher noch gelebt am Rand der Existenz
Heute mach’ ich jeden Tag eine gute Stange Geld
Nachts undercover in den Gassen von Berlin
Siehst du, wie das Mondlicht auf die Gucci-Jacke fällt?
Yeah, und ich rolle im Mercedes Benz (Mercedes Benz)
Yeah, das ist, was man Leben nennt (Leben nennt)
Yeah, und weil die Roli edel glänzt (edel glänzt)
Nennt man mich den Ehrenhengzt

Der nächste Part geht an meine Ehrenfans
Ihr seht, es geht von Gangster bis Mercedes Benz
Es gäbe Hengzt ohne euch nicht, ihr habt mir vertraut
Und wenn ich es schaffen kann, dann schafft ihr das auch
Also nein, lass dir nicht den Mund verbieten
Und nein, lass dich niemals unterkriegen
Die Prüfstelle will schon wieder meine Kunst verbieten (yeah)
Doch wir sind, wie wir sind, niemand kann uns verbiegen (ah)
Brudi, scheiß, auf was die Nutten sagen
Nutten sagen viel, wenn sie grade ihre Blutung haben
Ich hab’ keinen Bock mich mit euch rumzuschlagen
Hinter mir sind hunderttausend Fans, ihr könnt uns ein’n blasen
Yeah, es fing alles an in Süd-Berlin
Yeah, lass mich nochmal an der Tüte zieh’n
Gu-Gu-Guck mal, was die Zeit bringt
Heut geb’ ich dem Kellner tausend Euro, wenn er Eis bringt

Ich hab’ früher noch gelebt am Rand der Existenz
Heute mach’ ich jeden Tag eine gute Stange Geld
Nachts undercover in den Gassen von Berlin
Siehst du, wie das Mondlicht auf die Gucci-Jacke fällt?
Yeah, und ich rolle im Mercedes Benz (Mercedes Benz)
Yeah, das ist, was man Leben nennt (Leben nennt)
Yeah, und weil die Roli edel glänzt (edel glänzt)
Nennt man mich den Ehrenhengzt
Bass Sultan Hengzt songtexte
Video Bass Sultan Hengzt
Winter songtexte

Ehrenhengzt - Bass Sultan Hengzt
Ehrenhengzt - Bass Sultan Hengzt