Loyalitat – Fard feat. Pa Sports & Kianush songtexte

Songtexte Pa Sports – Loyalitat – Fard

Loyalitat songtexte aus Fard
Tausend Nächte verfliegen
Und die Jahre verstreichen
Traf so viele Gesichter
Auf dem Weg meiner Reise
Zwischen all den Verrätern
Formte ich meinen Weg
Verlor meine Hoffnung
Aber nie meine Loyalität

In ‘nem Sumpf voller Schlangen
Lernte ich zu vergeben (Vater, vergib mir)
Wollte fliegen und frei sein
Aber fliegen macht einsam
Welch große Enttäuschung
Eure Worte sind ohne Bedeutung (jaa)
Machst du Kunst oder Umsätze
Selbst mein Schutzengel trägt eine Schussweste (uch)
Viel zu oft in falsche Leute vertraut
Doch heute fordern wir den Teufel heraus
Und falls mich keiner deiner Leute versteht
Du kannst alles kaufen außer meiner Loyalität
Hör gut zu, ich hab’ noch mehr zu erzähl’n
Vielleicht wirst du eines Tages unsre Werte versteh’n
Unser Pakt, er hält ewig und gilt ab sofort
Denn Loyalität ist mehr als ein Wort

Tausend Nächte verfliegen
Und die Jahre verstreichen
Traf so viele Gesichter
Auf dem Weg meiner Reise
Zwischen all den Verrätern
Formte ich meinen Weg
Verlor meine Hoffnung
Aber nie meine Loyalitat

Meine Loyalität, meine Loyalität
Meine Loyalität, meine Loyalität
Meine Loyalität, meine Loyalität
Verlor meine Hoffnung
Aber nie meine Loyalität

Check, Freunde komm’n und Freunde geh’n
Von zehn deiner Jungs wirst du neun nicht mehr seh’n
Einer ist schon tot, einer ist im Knast
Der andre ist ein Junkie geworden und kackt ab
Einer von ihn’n hat’s mit Arbeit versucht
Doch es geht ihm in Wahrheit nicht gut
Und ein andrer sitzt in der Universität
Studiert Medizin, denn seine Mutter hatte Krebs
Der eine hat drei Kinder und ist verheiratet
Hättest du gedacht, dass so jemand einsam ist?
Ah, während der eine auf krass macht
Hält der andere Sicherheitsabstand
Als wir klein war’n, hab’n wir gesagt
Wir werden es schaffen und jeden von uns mitnehm’n
Wie du siehst, hab’n die meisten versagt
Und ich lass’ die Geschichte einfach für sich steh’n

Tausend Nächte verfliegen
Und die Jahre verstreichen
Traf so viele Gesichter
Auf dem Weg meiner Reise
Zwischen all den Verrätern
Formte ich meinen Weg
Verlor meine Hoffnung
Aber nie meine Loyalitat

Meine Loyalität, meine Loyalität
Meine Loyalität, meine Loyalität
Meine Loyalität, meine Loyalität
Versuri-lyrics.info
Verlor meine Hoffnung
Aber nie meine Loyalität

Mein Leben war Pain
24/7 dem Neid ausgesetzt (jeden Tag)
Dieser Mensch wurd’ gebor’n
Um sich selber zu töten – Treibhauseffekt
Mir geht’s nur um Familie
Zusammenhalt ist wichtig, ich scheiß’ auf Geschäft
Aber Brüder verraten dich, ohne zu blinzeln (ch-pftu)
Wenn du liebst, wirst du meistens verletzt
Ich bin einsam im Benz, diese Welt ist verrückt
Doch ich bleibe und kämpf’ (ich bleibe und kämpf’)
Der Wagen getönt, sogar vorne verdunkelt
Damit mich keiner durch die Scheiben erkennt
Ich lebe schon solang in meiner eigenen Welt
Diese Pfeifen, sie bell’n, doch ich bleib’ ein Rebell
Weil mich keiner mehr hält, bau’ ich Mum eine Villa (eine Villa)
Und folge nur noch meiner Reise zum Geld

Tausend Nächte verfliegen
Und die Jahre verstreichen
Traf so viele Gesichter
Auf dem Weg meiner Reise
Zwischen all den Verrätern
Formte ich meinen Weg
Verlor meine Hoffnung
Aber nie meine Loyalitat

Meine Loyalität, meine Loyalität
Meine Loyalität, meine Loyalität
Meine Loyalität, meine Loyalität
Verlor meine Hoffnung
Aber nie meine Loyalitättt.
Fard songtexte
Video Fard
Un vacilon songtexte

Loyalitat - Fard
Loyalitat - Fard