Neptun – Kc Rebell feat. Raf Camora songtexte

Songtexte Neptun – Kc Rebell

Neptun songtexte
Sie gibt mir alles was ich brauch doch ich will mehr
Wurde wegwollen wenn ich hier war
Sie mein’n ich wär satt doch ich bin leer
Million’n hier Million’n da immer hin her
Mein Herz tiefgefror’n wie ‘ne Häagen-Dazs
Papa lehrte mich zu kämpfen aber gegen was?
Alles geht zu schnell doch ich gebe Gas
Vorbei an Schwanzlutscher A&Rs und [?]
Der Rubel rollt kein Ende in Sicht
Schreib’ Songs als wäre es nichts
Geh’ in’ Club vor klär’ eine B***h
Verschwinde durch die Menge ins Licht
Rauch’ ‘ne letzte Zigarette vorm Ritz
Bull’n machen Selfies als wär’n es Kids
Schlampen haben meine Werte gefickt
Sie ist ehrenlos okay aber Bruder wer nicht?

Trink’ bis mein Herz nicht mehr weh tut
Glas sechs von dem Grey Goose
Flieg’ weg selbe Umgebung
Der Planet ist zu klein (klein uhh)
Trink’ trink’ bis mein Herz nicht mehr weh tut
Such’ kein Gespräch also geh nur
Flieg’ weg selbe Umgebung
Die Welt ist zu klein will zu Neptun

R.A.
Die Welt ist zu klein will zu Neptun
R.A.
Ahh ahh ahh

Sie gibt mir alles was ich brauch’ aber ich will gar nix (no)
Es ist kein Platz mehr auf meiner Party (no)
Auf dieser Welt zu viel Larifari
Millionen hier Millionen da immer Halligalli
Distanziert weil alles schon geseh’n
Von Preisen in den Vitrinen allerlei von Intrigen
An jeder Ecke Fotzen die was woll’n aber
Alles gut sie kriegen das Kotzen vom Erfolg
Sie woll’n Brot teil’n aber keine Niederlagen
Meine Brüder hab’ ich nie verraten
Aus den grauen wurden lila Farben
Keine Ausfahrt mehr von der Siegerstraße
Seit paar Jahren Bruder alles Wahnsinn
Auf einmal sind sie Cousins zweiten Grades
Droppe noch zwei Alben und Kamikaze
Und feier’ bis zum Tag an dem ich nicht mehr da bin

Trink’ bis mein Herz nicht mehr weh tut
Glas sechs von dem Grey Goose
Flieg’ weg selbe Umgebung
Der Planet ist zu klein
Trink’ trink’ bis mein Herz nicht mehr weh tut
Such’ kein Gespräch also geh nur
Flieg’ weg selbe Umgebung
Die Welt ist zu klein will zu Neptunnn

Kc Rebell songtexte