Nicht aufgeben 2 – Zate feat. Ced songtexte

Songtexte Nicht aufgeben 2 – Zate

Nicht aufgeben 2 songtexte
Ich glaub’, ich muss mein Herz jetzt verstecken
Denn ich glaub’, man wird es brechen, sollt’ es irgendwer entdecken
Diese Erde ist ein falscher Ort mit Haufen falscher Enden
Oder ein guter Ort mit Haufen falscher Menschen (falscher Menschen)
Denn jedes Mal, wenn du im Klassenzimmer jemand mobbst
Gefahr besteht, dass dieser Jemand irgendwann nicht wieder kommt
Dass jeder Satz, den du ihr sagst, wie Lasten auf ihr’n Schultern war’n
Und während du gelacht hast, sie sich wegen dir das Leben nahm (das Leben nahm)
Vielleicht mal drüber nachgedacht, dass der kleine „Spast“
Wie du ihn nennst, sich nicht umzieht, weil sein Vater ihn geschlagen hat
Kein Geld für eine Marke hat, weil seine Mutter keine Arbeit hat
Und er selbst draußen sammeln geht, damit er was im Magen hat (im Magen hat)
Sag, wie kann denn alles so broke sein?
Vielleicht ist alles, was passiert, auch nur ein weiterer Baustein
Vielleicht wär’ alles nicht so weit gekomm’n, hätte jemand nachgefragt (nachgefragt)
Und sie am Leben, hätte irgendjemand nachgedacht (nachgedacht)
Also geb’ ich ihm Wärme
Mit meiner Stimme, diesem Beat und ‘n Stück meines Herzens
Und setz’ mich auf den Boden, bis sie aufsteh’n (aufsteh’n)
Egal was auch passiert, nur nicht aufgeben (aufgeben)

Du fällst, wenn du aufgibst (wenn du aufgibst)
Du darfst nicht die Kontrolle verlier’n
Und wenn du fällst, musst du aufsteh’n (aufsteh’n)
Es liegt ganz allein bei dir
Du fällst, wenn du aufgibst (wenn du aufgibst)
Du darfst nicht die Kontrolle verlier’n
Und wenn du fällst, musst du aufsteh’n (aufsteh’n)
Es liegt ganz allein bei dir

Schließ die Augen, wenn du fällst
Es ist nicht mehr weit, ohh-oh

Ich glaub’, ich muss mein Herz jetzt verletzen
Dieser Song nimmt mir die Möglichkeit, den Schmerz zu vergessen
Man kann seh’n, was um sich rum passiert, und keiner macht den Mund auf (pssch)
Doch vielleicht trifft es uns auch
Sag mir, was du weißt über den Jung’n, der sich seit Tagen in den Schlaf weint
Sein Lebenssinn verlor’n, er lebt seit Jahren auf ‘nem Drahtseil
Weißt du, wie es ist, wenn man kein Geld hat für sein Pausenbrot?
Wenn Mom ständig drei Jobs hat, um euch irgendwann da rauszuhol’n?
Wenn dich dein Vater schlägt, während deine Mutter weint?
Und auch ein Pulli, wenn es warm ist, immer unten bleibt?
Wenn sie sich lustig machen über deinen Haarschnitt
Und sagen, dass du hässlich bist, obwohl es gar nicht wahr ist?
Doch sag mir, was wohl wäre, wenn es eines Tages euch trifft?
Dein „Sorry“ wär’ zu spät und ihr bereut es
Ein kleines Wort aus eurem Mund kann manchen schon das Herz brechen (Herz brechen)
Auch wenn sie trotz Schmerz lächeln
Also denk mal drüber nach, wenn ihr das nächste Mal wen runter macht
Für all die Narben, die er trägt, hat es ein’n Grund gehabt
Liegst du mal Boden, musst du aufsteh’n (aufsteh’n)
Egal, was auch passiert, niemals aufgeben

Du fällst, wenn du aufgibst (wenn du aufgibst)
Du darfst nicht die Kontrolle verlier’n
Und wenn du fällst, musst du aufsteh’n (aufsteh’n)
Es liegt ganz allein bei dir
Du fällst, wenn du aufgibst (wenn du aufgibst)
Du darfst nicht die Kontrolle verlier’n
Und wenn du fällst, musst du aufsteh’n (aufsteh’n)
Es liegt ganz allein bei dir
Zate songtexte
In bataia vantului songtexte
Video Ced
Meine leben fur dein songtexte

Nicht aufgeben 2 - Zate
Nicht aufgeben 2 - Zate