Nicht wecken – Alligatoah songtexte

Songtexte Nicht wecken – Alligatoah

Nicht wecken songtexte
Mir steht ein Elefant aufm Fuß und da kann man nix tun
Ambulanzen, die ruf’ ich nicht an
Denn das Tuten und Jammern stört nur den Gang der Natur
Ich hab’ Bierchen bestellt, aber kriege vom Kell-
ner ein’n riesigen Kelch mit Urin an dem Teller
Ich spiel’ nicht den Held, bin zufriedengestellt
Liege flach, die Kolleginnen machen mir Tee
Doch ich lache und lehne ihn ab
Denn ich schäm’ mich zu krass für mein schäbiges Abwehrsystem
Dicka, Bund zu dem S**t, eine Bullet, sie trifft
Meine Pulsader drippt und in nullkommanix
Ist dein Pulli bespritzt, ich entschuldige mich

Und du fragst mich: „Warum hast du nichts gesagt?“
Ich wollte dich nicht wecken
Du hast so schön geschlafen
Als Dämonen mich jagten
Es tut mir leid, ich wollte dich nicht wecken
Das war echt keine Absicht, doch jetzt, wo du wach bist
Zeig’ ich mich ein kleines bisschen mehr

Panzerangriff auf dein Land, du bist pissed
Auf die Angreifer, ich nehm’ das Ganze auf mich
Dass dein grantiger Blick keinen anderen trifft
Habe scheiß Emotion’n, werd’ sie leicht wieder los
Denn ich schweige sie tot, es ist einfach, denn so
Werden weitre Personen vom Leiden verschont
Unser Schiffskapitän hat das Riff nicht geseh’n
Ich erblick es, betätige nicht die Sirene
Weil ich gerne wenig im Mittelpunkt stehe
Es sind 200.000, die Zeit mit mir brauchen
Denn ich teile mich auf, hol’ die Kreissäge raus
Schneide peinlich genau bis zur Leichenbeschau

Und du fragst mich: „Warum hast du nichts gesagt?“
Ich wollte dich nicht wecken
Du hast so schön geschlafen
Als Dämonen mich jagten
Es tut mir leid, ich wollte dich nicht wecken
Das war echt keine Absicht, doch jetzt, wo du wach bist
Zeig’ ich mich ein kleines bisschen mehr

Wir sind keine Kinder mehr, hier heult keiner
Ich schaff’ das allein – träum’ weiter! Uhh, yeah
Wir sind keine Kinder mehr, hier heult keiner
Leg dich wieder hin – träum weiter!

Ich wollte dich nicht wecken (wollte dich nicht, wollte dich nicht)
Du hast so schön geschlafen
Als Dämonen mich jagten
Es tut mir leid, ich wollte dich nicht wecken (wollte dich nicht, wollte dich nicht)
Das war echt keine Absicht, doch jetzt, wo du wach bist
Zeig’ ich mich ein kleines bisschen mehr
Alligatoah songtexte
Gold songtexte
Video Alligatoah

Nicht wecken - Alligatoah
Nicht wecken - Alligatoah