Schutzengel – Azad songtexte

Songtexte Schutzengel – Azad

Schutzengel songtexte
Du hast das Gefuhl du kannst mit niemand reden
Kein einziger Freund doch so viele Tranen
Es kommt dir vor als wurde keiner dich verstehen
Auch wenn die Sonne scheint stehst du wie im Regen
Und du wirst nur verletzt auch wenn du freundlich bist
Willst raus aus dem Labyrinth und doch verlaufstt du dich
Und wenn du wieder einmal hinfallst freu’s sie sich
Deine allergrossten Narben sind nicht ausserlich
Du denkst meien Stimme konnte dein Gewissen sein
Doch ich hab gehort was du leise in dein Kissen weinst
Und wenn du einschlafst mit Tranen uberdeckt
Wachst du auf und es liegt eine Feder auf dem Bett

Ich bin dein Schutzengel
Ich bin da, dein Schutzengeeel
Ich bin dein Schutzengeeel
Ich bin da, dein Schutzengeeel
Ich bin dein Schutzengeeel
Dein Schutzengeeel
Ich bin da, dein Schutzengeeel
Ich bin dein Schutzengeeel, ah

Und es ist hart bestraft zu werden ohne Schuld zu tragen
Aber Leben bedeutet auch Geduld zu haben
Die Sonne, sie wird scheinen nach den dunklen Tagen
Ich werde dich allein auf meinen Schultern tragen
Und wenn du fällst und dann drohst aufzuprall’n
Komm’ ich im Sturzflug herab, um dich aufzufang’n
Dass dir niemand schaden wird, ist eine Lüge
Dennoch wach’ ich immer über dich mit meinen Flügeln
Jeder neue Tag ist wie ein Hindernis
Doch ich bin dein Pfad aus der Finsternis
Auch wenn du mich nicht siehst, ich kenne dich seit Tag eins
Und wenn du nicht mehr lebst, dann wach’ ich über deinen Grabstein

[Hook]
Ich bin dein Schutzengeeel
Ich bin da, dein Schutzengeeel
Ich bin dein Schutzengeeel
Ich bin da, dein Schutzengeeel
Ich bin dein Schutzengeeel
Dein Schutzengeeel
Ich bin da, dein Schutzengeeel
Ich bin dein Schutzengeeel

Azad songtexte