Zeilen aus blut – Jasko feat. Azad songtexte

Songtexte Zeilen aus blut – Jasko

Zeilen aus blut songtexte
Du bist jede Nacht allein und weinst in dein Kissen
Egal, was sie denken, es reicht, was wir wissen
Egal, was sie reden, deine Narben bleiben dein Patent
In deinen Augen kann man seh’n, wie deine Heimat brennt
Linke Menschen spielen stille Politik
Und Menschen so wie du kriegen hinterrücks ‘nen Stich
Und Menschen so wie sie greifen zu den Guns
Warum ziehst du in den Krieg, wenn du kein Blut seh’n kannst?
Die Wege, die sie grade geh’n, bist du schon zurückgekomm’n
Und hast du etwas Glück, möchten sie ein Stück davon
Geduld ist, wenn dein Herz schreit
Doch dein Mund schweigt – kämpf, solang ein Grund bleibt
Außer deiner Familie kannst du hier keinem trau’n
Mamas Trän’n, sie brenn’n auf deiner Haut (Mama)
Ja, ich weiß, du willst schrei’n vor Wut
Verzeih’n braucht Mut, Zeil’n aus Blut

Das sind Zeilen aus Blut, Mama, meine Welt ist grau
Egal, wie oft ich auf den Boden fall’, du fängst mich auf
Wegen Geld und Ruhm nahm ich deinen Schmerz in Kauf
Doch schon bald kommt dein Sohn aus dem Gefängnis raus
Zeilen aus Blut, Mama, meine Welt ist grau
Egal, wie oft ich auf den Boden fall’, du fängst mich auf
Wegen Geld und Ruhm nahm ich deinen Schmerz in Kauf
Doch schon bald kommt dein Sohn aus dem Gefängnis raus

Die Trauer in mei’m Herzen lässt mich schwer atmen
Hab’ zu viele Enttäuschungen schon erfahr’n
Kälte macht sich breit, doch ich dränge sie zurück aufs Neue
So viele Wege, die ich nahm, führten nur zur Reue
Lass’ das Feuer lodern in mir, keiner, der es je erstickt
Trag’ die Last wie Atlas, dennoch geh’ ich nie gebückt
Schatten voller Ratten und sie folgen mir auf Schritt und Tritt
Extrahiere Herzblut und ich misch’ das Gift
Aufgewachsen in den Seitengassen dieser rauen Gegend
Ein’n Haufen Elend mussten diese Augen sehen
Drogen werden konsumiert, um Sinne zu betäuben, Bra
So viele meiner Leute liegen heut im Grab
Sonnenbrille, um die Fenster meiner Seele zu bedecken
Will nur vermeiden, andre Menschen zu erschrecken
Schneid’ mich auf und schreib’ mit Teer aus meiner Lunge diese Zeil’n
.., dein Junge kehrt bald wieder heim

Das sind Zeilen aus Blut, Mama, meine Welt ist grau
Egal, wie oft ich auf den Boden fall’, du fängst mich auf
Wegen Geld und Ruhm nahm ich deinen Schmerz in Kauf
Doch schon bald kommt dein Sohn aus dem Gefängnis raus
Zeilen aus Blut, Mama, meine Welt ist grau
Egal, wie oft ich auf den Boden fall’, du fängst mich auf
Wegen Geld und Ruhm nahm ich deinen Schmerz in Kauf
Doch schon bald kommt dein Sohn aus dem Gefängnis raus
Jasko songtexte
Video blut
4 Uhr nachts songtexte

Zeilen aus blut - Jasko
Zeilen aus blut - Jasko